27. Greiner´s Haggis Night 25.03.2020 mit DIA-Vortrag
27. Greiner´s Haggis Night 25.03.2020 mit DIA-Vortrag
Artikelnummer: 1122330026
Artikel derzeit nicht verfügbar

27. Greiner´s Haggis Night 25.03.2020 mit DIA-Vortrag

GREINER´S HAGGIS-NIGHT´s sind mittlerweile schon legendär. Bei dem ca. 3stündigen Event geht es hauptsächlich nur um UISGE BEATHA (sprich: uschkeba) Das Wasser des Lebens also um Whisky.

INFO: Der Mittwoch-Event ist inklusive des DIA-Vortrags: Herkunft & Herstellung des Whiskys

Moderator:

Durch das Programm führt wie gewohnt Michael Gradl – wer ihn nicht kennt hat echt was verpasst :D

Verkostung oder Was ist denn zum Trinken am Start?

Sechs Whiskys werden definitiv in die Verkostung kommen, doch leider sind bis Dato noch nicht alle Abfüllungen bekannt. Wir ergänzen später. Natürlich waren wir auch wieder sehr bemüht Abfüllungen von unabhängigen Abfüllern zu ergattern. Das sind eben immer Besonderheiten, da die Auflagen nicht ins Unermessliche gehen und der Whisky relativ unverfälscht (cask strenght, no filtration, no colouring, ggf. sogar raw cask) abgefüllt wird.

Die Mischung ist bunt.

  • Chieftains bringt eine Village Limited Edit. 2020 raus – eine 11jährige Sherry Fass Lagerung
  • von ARDMORE verkosten wir einen 7jährigen „Double Barrel“ Whisky mit dem tollen Namen CARN MOR.
  • Unter dem Namen SPEY wird es zwei limited Editions geben
    • einen FUMARE Batch#1 ...
      ein Speyside Whisky mit Rauch- und Torfaromen (da bin ich mal sehr gespannt)
    • einen TRUTINA Batch#2.
  • Tja und der Rest ist rätseln, aber spannend wirds auf jeden Fall.
  • Wir haben hier wirklich noch keine weiteren Informationen ... bzw. nur vage Andeutungen.
    Es soll noch eine FRANCONIAN LIMITED EDITION 2020 kommen (die bisherigen waren alle mordslecker :D ) und ein Octomore. Wir sind gespannt.

Definition „unabhängige Abfüller“:
Dies sind Betriebe, welche über ihre guten Verbindungen einzelne Fässer von namhaften Destillen erwerben und unter ihrem eigenen Namen abfüllen und vertreiben. Meistens darf der Name der ursprünglichen Destille mit auf dem Label stehen - manchmal wird aber auch ein „Phantasiename“ zur Verschleierung der Herkunft verwendet.
In jedem Fall handelt es sich um sehr geringe Mengen u.U. (je nach Fasstyp) nur bis zu 200 Flaschen europaweit.

Und was gibt es zum Essen?

Natürlich wieder ein Festschmaus für alle Liebhaber der deftigen Küche – original Haggis von MACSWEEN aus Edinburgh. Wer sich an den Haggis (noch) nicht ran traut, für den haben wir ein schmackhaftes Irish Stew zubereitet.

Achtung Vegetarier! Wer es fleischlos will, für den können wir einen vegetarischen (ja, so was gibt es tatsächlich) Haggis zubereiten. Wir bitten hier unbedingt um Voranmeldung!

Warnung!

Es gibt Menschen, die den Whisky nur aus der Jugend kennen und sich nur mit Grauen zurück erinnern ... Leute, die keine deftigen Speisen mögen und auch nicht probieren wollen ... Personen die keinen Alkohol vertragen ... diese Leute sollten genau abwägen, ob dies die richtige Veranstaltung für sie ist!

Oder ob sie nur als Fahrer eingeteilt wurden ...

In diesem Sinne.

Slainté

Bitte beachten Sie Die Teilnahme an der Veranstaltung ist erst ab 18 Jahren möglich