Rosenthal

Rosenthal

Die vor 125 Jahren von Philipp Rosenthal in Oberfranken gegründete Porzellanmalerei zählt heute zu den führenden Anbietern anspruchsvoller Tischkultur. Rosenthal hat es durch künstlerische und innovative Wege geschafft, den verschiedenen Tischkulturen im Wandel der Zeit unverwechselbare Charakteristika zu verleihen

In enger Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern und der besten Sommeliere Deutschlands Natalie Lumpp wurden die Trinkglasserien von Rosenthal den internationalen Gourmetstandards angepasst und genießen heute zurecht höchste Anerkennung in der Welt des Weingenusses. In den Gourmet-Glas-Serien FUGA und TAC 02 verewigten sich namhafte Designer wie Elsa Fischer-Treyden und Walter Gropius.

Neben diesen Wein- und Trinkgläsern der Spitzenklasse bietet Rosenthal mit seiner Trinkglas-Serie diVino funktionale Wein- und Trinkgläser an, die für den alltäglichen Gebrauch konzipiert wurden.
Sie sind trotz ihrer feingliedrigen und dünnwandigen Gestalt sehr stabil und spülmaschinenfest.

Rosenthal FUGA by Elsa Fischer Treyden:

Mit der Weinglas-Serie Fuga hat sich die Designerin Elsa Fischer-Treyden ein Denkmal gesetzt. Das von der natürlichen Tulpenform inspirierte Design dieser Gläser ist mit dem Bundespreis "Gute Form" gekrönt worden und gilt bei vielen Weinkenner als das perfekte Glas. Das hauchdünne mundgeblasene Kristallglas erlaubt es dem Genießer die Temperatur des Weines schon an den Lippen zu fühlen.

Rosenthal TAC 02 inspired by Walter Gropius:

Die Trinkglasserie TAC 02 von Rosenthal Studio Line ist eine Hommage an den Designer Walter Gropius. Das Design orientiert sich am berühmten Teeservice TAC I von Gropius, das als Beispiel für zeitgenössisches Design in die ständige Sammlung des Centre Pompidou in Paris aufgenommen wurde. Die zarten, sich konisch verjüngenden Kelche krönen die scheinbar schwebende Eleganz dieser außergewöhnlichen Kristallglas-Serie und steigern den Weingenuss zu einem wahren Erlebnis.

Rosenthal diVino:

Hinter der diVino Kollektion von Rosenthal Studio Line verbirgt sich eine Trinkglasserie, die von vielen Kennern und Genießern geschätzt wird. Die feingliedrigen und dünnwanndigen Gläser sind nach dem Form-Funktion-Prinzip gestaltet und unterstützen die optimale Entfaltung der Getränke. Trotz ihrer edlen Erscheinung sind die diVino Gläser sehr stabil und spülmaschinenfest und somit für den täglichen Einsatz prädestiniert.