Alessi Flaschenregal Noé schwarz aus thermoplastischem Harz
Alessi Flaschenregal Noé schwarz aus thermoplastischem Harz
Artikelnummer: 99370474
Alessi Flaschenregal Noé schwarz aus thermoplastischem Harz
Alessi Flaschenregal Noé schwarz aus thermoplastischem Harz
Alessi Flaschenregal Noé schwarz aus thermoplastischem Harz

Alessi Flaschenregal Noé schwarz aus thermoplastischem Harz

Das von Giulio Lacchetti entworfene Flaschenregal ist eine geschickte Kombination aus Funktionalität und dekorativem Design. Speziell konzipiert, lässt sich das Flaschenregal, gleichzeitig als dekoratives Element auf der Arbeitsplatte oder auch auf dem Küchenboden einsetzen. Ein weiteres, besonderes Detail des Regals ist seine modulare Verwendbarkeit. Jedes Modul kann eine Flasche aufnehmen und lässt sich mithilfe einer im Boden verlaufenden Vorrichtung in zwei weitere einspannen. Durch die Kombination und das Einsetzen mehrerer Elemente lassen sich kleine Regale schaffen (nicht höher als einen Meter), die man am besten im Abstand von 4cm von der Wand aufstellt, um dem Konstrukt mehr Stabilität zu verleihen.

Merkmale:

  • aus thermoplatischem Harz
  • modular verwendbar
  • für bis zu 6 Flaschen
  • Farbe: schwarz

Abmessungen:

  • Höhe: 30 cm
  • Länge: 34 cm
  • Breite: 15,5 cm

Giulio Lacchetti

Seit 1992 befasst sich Giulio Lacchetti mit Industrial Design. Er hat bereits verschiedene Preise gewonnen, darunter 2001, zusammen mit Matteo Ragni, den Compasso d´oro für die vielseitig anwendbare, biologisch abbaubare Einweg-Gabel „Moscardino“, die heute zur permanenten Design-Ausstellung des MOMA in New York gehört. 2009 wurde er mit dem Premio die Premi ausgezeichnet, das ihm vom Präsidenten der Republik Italien für das Projekt „Design alla Coop“ verliehen wurde, eine innovative Initiative, die darauf abzielt, das Design in den Einzelhandelsketten einzuführen. Im Mai 2009 eröffnete er dann den jungen Designern vorbehaltenen Ausstellungszyklus bei der Triennale Mailand mit einer Einzelausstellung, die den Titel „Giulio lacchetti.Oggetti disobbedienti“ hatte.